Leinenstroh

                                                       Leinenstroh aus natürlichem Flachs

  • Mehrfach gereinigt und entstaubt

  • Extrem saugfähig

  • Vollständig biologisch abbaubar

 

Eigenschaften

Leinenstroh besteht aus dem nachwachsenden Rohstoff Flachs. Im Allgemeinen wird die Flachspflanze auch als Leinen bezeichnet. Durch ihren besonderen Anbau kommt es zu keinen Rückständen von Pflanzenschutzmitteln. Leinenstroh eignet sich ideal als Einstreu da im Regelfall aufgrund der natürlichen Bitterstoffe das Leinenstroh nicht als Futter aufgenommen wird. Somit bildet das Leinenstroh eine ideale Grundlage für eine kontrollierte Fütterung.

 

Gesund

Durch ein aufwändiges Verfahren wird das Leinenstroh mehrfach gereinigt und gründlich entstaubt. Durch die biologischen Naturstoffe welche das Leinenstroh enthält, wird die Bildung von Ammoniak und Harnstoff blockiert was zu einem verbesserten Stallklima führt.

 

Saugfähigkeit

 Leinenstroh zeichnet sich durch ein sehr hohes Saugvermögen aus und kann bis zum  5–fachen seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen.

 

Wirtschaftlich und Kostengünstig

Der Einsatz von Leinenstroh eignet sich in jeglicher Hinsicht da es auch hinsichtlich des Verbrauchs großes kosten Einsparungen mit sich bringt und zu einem geringeren Mistanfall führt, was wiederum zu einem beträchtlichen Rückgang der Entsorgungskosten führt.  Durch einen niedrigen und gut kalkulierbaren Verbrauch kommt es zu einer deutlichen Zeitersparnis bei der täglichen Stallarbeit.  Der anfallende Mist ist biologisch Abbaubar und eignet sich als idealer Dünger.

 

Lieferung und Preise

Eine Lieferung bei größerer Abnahmemenge ist jederzeit möglich. Preise sind abhängig von der benötigten Menge. Gerne können Sie jederzeit ein Angebot bei uns anfordern.